Navigation


Neue Beiträge


Suche

  


Missionslexikon von Prophecies

Hier findet ihr Hilfe zu den Missionen von Guildwars

Missionslexikon von Prophecies

Beitragvon Drake » 18. Jan 2009, 13:55

Bild
Mission 1: Der große Nordwall
Aufgaben: - Charr-Armee nördlich vom Wall suchen
- Neuen Rückweg suchen
- Hauptman Calhaan berichten
Bonus: - Testibries Rüstung zurückbringen

Der Bericht:
Ihr beginnt eure erste Mission am Startpunkt ( S ). Bereitet euch auf einen langen Marsch Richtung Norden vor. Bei ( 1 ) begegnet ihr dem ersten schweren Gegner. Lockt die einzelnen Gegner nacheinander zu euch. Dadurch wird Kampf wesentlich einfacher. Habt ihr diese erste Hürde genommen, geht es weiter nach ( 2 ). Dort trefft ihr auf die Charr-Armee. Entscheidet ihr euch vorher dazu in den Osten zu laufen, trefft ihr bei ( E ) auf den Geist Kilnn Testibirie. Dieser hat seine Rüstung verloren und ist davon nicht sehr angetan. Hinzu kommt, dass sie in vier Teilen auf der ganzen Karte verstreut ist. Macht euch also auf die Suche. Bei ( B ) findet ihr die Haube, bei ( C ) den Beinharnisch, bei ( D ) die Beinschienen und bei ( A ) findet ihr die Schulterplatten. Nun lauft ihr zurück zu ( E ) und überbringt Testibrie seine Rüstung. Daraufhin erhaltet ihr eure wohlverdiente Belohnung. Nun geht es weiter mit der Hauptmission. Seit ihr bereits bei ( 2 ) angelangt, bekommt ihr eine Zwischensequenz zu sehen. Brecht diese ruhig ab, um mehr Zeit bei der folgenden Aufgabe zu erhalten. Eine erschreckende Übermacht steht euch gegenüber, da bleibt nur der Rückzug. Da der Hinweg nun versperrt ist, sucht ihr einen anderen Weg zurück zum Wall. Dazu rennt ihr Richtung Süden bis zu ( 3 ), von dort aus geht es zurück zum Ausgangspunkt ( S ). Seit schnell unterwegs und lasst alle angreifenden Feinde links liegen. Das kommt euch auf der Flucht sogar gerade recht, denn zurückgelassene Feinde greifen eure Verfolger an. Sehr praktisch. Habt ihr ( S ) erreicht, könnt ihr die Mission als abgeschlossen betrachten.
Heut ist nicht das Ende aller Tage ich komme wieder keine Frage.
Benutzeravatar
Drake
Forum Admin
 
Beiträge: 93
Registriert: 01.2009
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: männlich

Re: Missionslexikon von Prophecies

Beitragvon Drake » 18. Jan 2009, 13:56

Bild
Mission 2: Fort Ranik
Aufgaben: - Invasion der Charr abwehren
- Rückhaltebolzen, Auslösehebel und Spannhebel zu Lomar bringen
Bonus: - Dieter Saberlin befreien

Der Bericht:
Wie schon bei der ersten Mission startet ihr bei ( S ) und bahnt euch euren Weg nach ( 1 ). Dort trefft ihr auf Armin Saberlin und seine Armee. Zusammen mit dem Meister und seinen Kriegern macht ihr euch auf Richtung ( 2 ). Die Feinde sollten euch keine Probleme bereiten. Auf euren Weg trefft ihr bei ( A ) auf einen Soldaten. Ihr sollt führ ihn eine Nachricht an seine Frau überbringen, was ihr aber erst später nach der Mission erfüllen könnt. Nun geht es weiter zu ( 2 ). Wenn Meister Saberlin nach ( 2 ) immer noch lebt, gibt er euch den Auftrag seinen Sohn bei ( B ) zu berfreien. Was ihr natürlich macht, wenn ihr den Bonus haben wollt. Die Belohnung gibt es dann bei ( B ) von Dieter Saberlin, nachdem ihr ihn befreit habt. Weiter geht euer Weg Richtung ( 3 ). Dort entnehmt ihr ihr aus dem alten Tribock den Auslösehebel. Bei ( 4 ) nehmt ihr die Spannkurbel auf und bei ( 5 ) den Rückhaltebolzen. Die ihr nacheinander zu Lomar bringt, der dann seinen Tribock repariert. Womit ihr dann auf die Charr-Armee feuert. Einen weiteren Tribock findet ihr bei ( 6 ). Lockt die Gegner von ( 7 ) in die Reichweite des Tribocks und erledigt den Rest der Armee. Bei ( 7 ) erwartet euch dann der Bossgegner, nach seinen Tod ist die Mission geschafft.
Heut ist nicht das Ende aller Tage ich komme wieder keine Frage.
Benutzeravatar
Drake
Forum Admin
 
Beiträge: 93
Registriert: 01.2009
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: männlich


Zurück zu "Missionen"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron